The Other Europe

The Other Europe

The Other Europe

Unterschrift
Interviews behind the Iron Curtain from the Late 80s

 

Das andere Europa ist der Name einer sechsteiligen Serie, die 1987–1988 in den Ländern Mittel- und Osteuropas, insbesondere der Tschechoslowakei, Ungarns, Ostdeutschlands, Polens und Rumäniens, gedreht wurde. Es wurde für den britischen Channel Four von der ehemaligen Firma Panoptic produziert. Autor der Reihe ist der Politikwissenschaftler und Publizist Jacques Rupnik. Er veröffentlichte ein Buch unter dem gleichen Titel, um die Serie zu begleiten. De Film wurde von Tom Roberts inszeniert und von Nick Fraser produziert.

Die Prager Václav-Havel-Bibliothek erhielt vom britischen Imperial War Museum das gesamte für die Serie gedrehte Filmmaterial. Das Nationale Filmarchiv in Prag hat sich verpflichtet, es zu digitalisieren.

Projekt-Partner, die ihre Sprachfassungen und Untertitel erstellen werden, sind das Europäische Solidaritätszentrum in Gdańsk, Polen, die Nationale Széchényi-Bibliothek in Budapest, das Nationale Gedächtnisinstitut in Bratislava und die Gedenkstätte Bautzner Straße in Dresden.

Das Filmmaterial enthält authentische Zeugnisse von Vertretern der antikommunistischen Opposition in der Heimat und im Exil, von Vertretern der Parteinomenklatur, der Kultur und von völlig unbekannten Bürgern, die die Realität des Lebens hinter dem Eisernen Vorhang in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre beschreiben. Die Menschen erzählen ihre Erinnerungen nicht vor der Kamera, sondern sprechen über den Alltag, den sie lebten, ohne zu ahnen, dass der Eiserne Vorhang in ein paar Jahren fallen würde. Die historische Authentizität wird durch den außerordentlich breiten internationalen Kontext unterstrichen.

 

Image

 

Mehr Informationen finden Sie unter:

https://www.othereurope.com/