Barrierefreiheit

Ausstellungseröffnung der OSTRALE am 11.06.2019 mit Übersetzund in Gebärdensprache

Barrierefreiheit

Unterschrift
Gut zu wisssen

 

 

Die Gedenkstätte verfügt über eine selbstöffnende Eingangstür mit einem Schalter für Rollstuhlfahrer.

Die Aufzugstür ist 90 cm breit und hat eine Fläche von 95 x 138 cm.

Der sowjetische Haftkeller ist nur über vier Stufen à 17 cm zugänglich. Historisch bedingt befinden sich im Keller weitere Einzelstufen.

Das Stasi-Haftgebäude ist für Rollstuhlfahrer im Erdgeschoss und 3. Obergeschoss zugänglich. Auch das 1. Obergeschoss mit dem MfS-Saal und die Seminarräume im 4. Obergeschoss sind über den Aufzug erreichbar.

Die Gedenkstätte verfügt über ein Rollstuhlfahrer-WC.

Führungen in Leichter Sprache sind möglich.

 

Ausstellungseröffnung der OSTRALE am 11.06.2019 mit Übersetzund in Gebärdensprache